Tipps & Tricks

Google-Konto löschen

Privatsphäre & Datenschutz

Tipps & Tricks

So löschst du dein Google-Konto

Viele wissen gar nicht mehr, dass sie eines besitzen – ein Google-Konto – und wundern sich tierisch, wenn sie auf YouTube sind und sehen, dass sie dort angemeldet sind. Das läuft nämlich über den Google-Account. Und den hast du in der Regel, wenn du bei der Installation deines Android-Smartphones einen zur Nutzung des Play Store angelegt hast. Wenn du ihn aber überhaupt nicht mehr brauchst, solltest du ihn vielleicht besser löschen.

Wie du das in wenigen Schritten tun kannst, erfährst du hier:

  • Öffne https://www.google.de/ in deinem Internet-Browser.
  • Auf der Webseite klickst du nun einfach auf das Benutzer-Symbol im Bildrand oben rechts.
  • Wenn du nicht bereits angemeldet bist, meldest du dich nun mit deiner hinterlegten E-Mail-Adresse und deinem Kennwort an.
  • In deinem persönlichen Google-Konto, kannst du unter „Kontoeinstellungen“ einzelne Google-Dienste oder gleich das gesamte Google-Konto unter „Konto oder Dienste löschen“ abschalten.
  • Wähle nun aus, ob du einzelne Produkte oder das gesamte Konto löschen möchtest.
  • Nun wirst du aufgefordert, dein Kennwort erneut einzugeben.
  • Auf der folgenden Seite musst du nur noch bestätigen, dass du für möglicherweise noch ausstehende Kosten aufkommst und dein Konto auch wirklich löschen möchtest.
  • Mit einem Klick auf „Konto löschen“ ist dein Account gelöscht.

Eigentlich ganz einfach.

Christin betreut:
Privatsphäre & Datenschutz