10 Gebote

5. Gebot - Firewall

Privatsphäre & Datenschutz

10 Gebote

Verwende immer eine Firewall auf deinem Computer und möglichst eine auf deinem DSL-Router. Zwei Firewalls auf einen Computer haben meist keinen Sinn.

Wo du eine gute Firewall herkriegst und diese für dein jeweiliges Betriebssystem richtig einstellen solltest wird in den folgenden Abschnitten erklärt.

Welche Firewall solltest du einsetzen?

Grundsätzlich solltest du dir möglichst ein Komplettpaket mit Antiviren-Software und Firewall kaufen. Folgende Anbieter bieten u.a. solche Komplettpakete an:

1.     AntiVir AntiVirus Premium

o    Hersteller: Avira http://www.avira.de

o    Betriebssysteme: Windows

2.     avast! Internet Security

o    Hersteller: Avast Software http://www.avast.com/de-ch/internet-security

o    Betriebssysteme: Windows, Linux

3.     AVG Internet Security

o    Hersteller: AVG Technologies http://www.avg.de

o    Betriebssystem: Windows

4.     BitDefender Internet Security

o    Hersteller: Softwin http://www.bitdefender.de

o    Betriebssysteme: Windows, Mac OS X

5.     F-Secure Internet Security

o    Hersteller: F-Secure Corporation http://www.f-secure.de

o    Betriebssystem: Windows

6.     G DATA Internet Security

o    Hersteller: G DATA Software http://www.gdata.de

o    Betriebssysteme: Windows, Linux

7.     Kaspersky Internet Security

o    Hersteller: Kaspersky Lab http://www.kaspersky.de

o    Betriebssystem: Windows

8.     McAfee AntiVirus Plus

o    Hersteller: McAfee http://www.mcafee.de

o    Betriebssystem: Windows

9.     Microsoft

o    Hersteller: Microsoft http://www.microsoft.com

o    Windows Firewall

o    Security Essentials http://www.microsoft.com/security_essentials

o    Betriebssystem: Windows

10.  Norman Security Suite

o    Hersteller: Norman http://www.norman.com/de

o    Betriebssystem: Windows

11.  Norton AntiVirus

o    Hersteller: Symantec http://www.symantec.de

o    Betriebssystem: Windows, Mac OS X

12.  Panda Internet Security

o    Hersteller: Panda Security http://www.pandasecurity.com

o    Betriebssysteme: Windows

13.  Titanium Internet Security

o    Hersteller: Trendmicro http://www.trendmicro.de

o    Betriebssystem: Windows


Konfiguration der Firewall deines Betriebssystems

In den folgenden Abschnitten zeigen wir dir, wie du die Firewall von deinem Betriebssystem aktivieren kannst.

Windows 10

Wir haben für dich eine Anleitung erstellt, wie du bei Windows 10 die Firewall richtig einstellst. Du kannst die Anleitungen entweder "Schritt für Schritt" nachvollziehen oder dazu unser Video-Tutorial ansehen!

Video-Tutorial

Schritt Nr. 1:
Klicke zuerst links unten auf das Windows-Symbol, dann auf „Alle Apps“, anschließend „Windows-System“ und dann auf „Systemsteuerung“.

Schritt Nr. 2:
Als nächstes wähle den Punkt „System und Sicherheit“ und hier dann „Windows-Firewall“.

Schritt Nr. 3:
Um an den Einstellungen etwas ändern zu können, musst du mit einem Admin-Konto angemeldet sein. Danach wählst du dann „Windows-Firewall ein- oder ausschalten“ und schon bist du in den Firewall-Einstellungen.

Windows 7 / Windows 8

Wir haben für dich Anleitungen erstellt, wie du bei Windows 7 und 8 die Firewall richtig einstellst.
Du kannst die Anleitungen entweder "Schritt für Schritt" nachvollziehen oder dazu unser Video-Tutorial ansehen!

Video-Tutorial

Schritt für Schritt-Anleitung

Wähle in der Systemsteuerung im Abschnitt "System und Sicherheit" den Punkt "Windows-Firewall" aus.

Klicke jetzt entweder auf "Empfohlene Einstellungen", um die vorgeschlagenen Einstellungen anzuwenden, oder auf "Windows-Firewall ein- oder ausschalten" um die Firewall genauer einstellen zu können.

Wenn du die Einstellungen selbst vornehmen willst, klicke bei den entsprechenden Standorteinstellungen auf "Windows-Firewall aktivieren" und bestätige mit OK.

Die Firewall sollte jetzt aktiv sein.

Windows XP

Achtung!

Der Support für Windows XP wurde mittlerweile eingestellt. Das bedeutet, es wird zukünftig keine Updates mehr geben. Dadurch können keine Sicherheitslücken mehr geschlossen werden und Hacker leichter deine Daten klauen. Man kann bei Microsoft zu Windows XP auch nichts mehr nachfragen. 

Am besten fragst du deine Eltern, ob ihr euer Betriebssystem auf den neusten Stand bringt, indem ihr Windows 7 oder 8 kauft. Das ist sicherer und verkleinert die Gefahr, dass jemand auf deinen bzw. euren PC zugreifen kann.

Mac OS X

Video-Tutorial

Klicke den "Apfel" und dann "Systemeinstellungen".

Wähle den Punkt "Sicherheit".

Klicke auf "Firewall" und auf das "Schloss"-Symbol links unten.

Gib dein Passwort ein.

Das Schloss sollte nun geöffnet sein.

Klicke nun auf "Starten", danach auf "Weitere Optionen".

Setze hier den Haken "Alle eingehenden Verbindungen blockieren".

"Ok" klicken und du bist fertig!

Christin betreut:
Privatsphäre & Datenschutz