10 Gebote

10. Gebot - Du

Privatsphäre & Datenschutz

10 Gebote

Pass auf deine Daten auf

Hast du private Fotos, persönliche Briefe oder Mails auf deinem Computer? Wenn ja, dann solltest du diese Daten sehr gut schützen. Denk immer daran, dass vielleicht auch mal deine Freunde oder Geschwister deinen Computer benutzen. Dann könnte es sehr peinlich werden, wenn sie Dateien finden, die sie nichts angehen.

Leider kommt es immer wieder vor, dass vermeintlich gute Freunde unbeabsichtigt oder beabsichtigt solche persönlichen Dinge über Chats, Facebook & Co. veröffentlichen.

Denke außerdem immer an den Spruch „Weniger ist mehr“ – denn gehst du im Netz sparsam mit deinen Daten um, veröffentlichst also nur so viel wie unbedingt nötig, können Kriminelle und Co. auch nichts über dich finden. Das bedeutet, sie können dich schlechter angreifen und somit heißt das auch: Mehr Sicherheit für dich und deine Daten.

 

Sei bitte misstrauisch!

Aus dem Internet heraus werden auch Betrüger, Pädophile oder Cyberkriminelle versuchen an vertrauliche oder intime Daten von dir zu kommen. Sei misstrauisch und gib niemals intime Fotos von dir heraus.

Christin betreut:
Privatsphäre & Datenschutz