Legale Filme & Videos

MyVideo

Musik & Filme

Legale Filme & Videos

MyVideo

Ähnlich wie YouTube funktioniert die Internet-Community MyVideo.de. Besucher können sich dort kostenlos Videos anschauen oder Musik anhören; Mitglieder können außerdem Videos und Musik hochladen.

Im Gegensatz zu YouTube versteht sich MyVideo jedoch als Online-Videothek, sprich: Nutzer können Filme, Serien und Fernsehsendungen in ganzer Länge sehen. Zum Sortiment von MyVideo gehören sowohl aktuelle Fernsehserien und Live-Streams von privaten Fernsehsendern als auch Kinofilme.

Mit dem Urheberrecht verhält es sich bei MyVideo ähnlich wie bei YouTube: Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen verbieten es Nutzern, Videos online zu stellen, die gegen das Urheberrecht verstoßen. Die Verantwortung, sich daran zu halten, liegt jedoch allein beim Nutzer. Die Betreiber kontrollieren die Inhalte nicht auf ihre Urheberrechtsfreiheit und stehen unter Haftungsausschluss, so dass jeder Nutzer selbst darauf achten muss, nicht gegen geltende Gesetze zu verstoßen. MyVideo selbst hat seinen Geschäftssitz in Rumänien, sodass die Betreiber nicht an das deutsche Urheberrecht gebunden sind. Die Nutzer, die von deutschen Rechnern aus surfen, allerdings schon.

Unbedenklich ist das Ansehen von Fernsehserien, die Sender wie ProSieben oder RTL dem Portal zur Verfügung stellen.

Es gibt mittlerweile auch eine App, mit der du die Sachen auf deinem Smartphone schauen kannst. Die App wurde für Android, iOS, Kindle Fire HD und Windows Phone 8 entwickelt. Sie kostet nichts und du hast deine Sachen auch unterwegs immer dabei (zumindest mit einem entsprechenden Datentarif). Allerdings ist sie erst ab 17 Jahren. 

 

Nachteil:
Der Nachteil an dieser Plattform ist, dass du zwar alles umsonst anschauen kannst, aber du dafür Werbung angezeigt bekommst. Vor jedem Video kommt eine Werbeeinblendung, die du nicht wegdrücken oder unterbrechen kannst. Zusätzlich werden in längeren Videos oder bei Serien und Filmen zwischendrin Werbeblöcke gelegt, die sich ab einer bestimmten Zeit automatisch starten.

Max betreut:
Musik & Filme