Apps

Gekaufte Apps zurückgeben

Handy & Computer

Apps

Gekaufte Apps zurückgeben

Stell dir vor, du hast eine App gekauft, testest sie und merkst, dass der Kauf eigentlich ganz schön unnötig war. Pech gehabt? Nicht unbedingt!
Je nachdem, wie lange dein Kauf zurückliegt, kannst du die App zurückgeben und dir das Geld vom App Store bzw. vom Google Play Store erstatten lassen. Wie das funktioniert, erklären wir dir hier.


Rückgabe einer App aus dem App Store

  1. Achtung: Funktioniert nur in den ersten 14 Tagen nach dem Kauf der App!
  2. Öffne den Link reportaproblem.apple.com in einem Webbrowser.
  3. Logge dich mit deiner Apple-ID und deinem Kennwort ein.
  4. Tippe in der App-Übersicht neben der App, die du zurückgeben möchtest, auf „Problem“.
  5. Wähle eine der ersten sechs Optionen, warum du die App zurückgeben möchtest, aus. Ins Textfeld musst du noch eine kurze Begründung schreiben.
  6. Klicke auf „Senden“. Die App wird anschließend deinstalliert.
  7. Innerhalb einer Woche bekommst du dein Geld zurück.

Rückgabe einer App aus dem Google Play Store

  1. Achtung: Funktioniert nur in den ersten zwei Tagen nach dem Kauf der App!
  2. Öffne den Link play.google.com/store/account in einem Webbrowser.
  3. Scrolle runter zu „Bestellverlauf“ und tippe neben der App, die du zurückgeben möchtest, auf die drei Menüpunkte.
  4. Wähle „Problem melden“ aus.
  5. Wähle eine der Optionen, fülle das Formular aus und gib an, dass du eine Erstattung wünschst.
  6. Die App wird deinstalliert.
  7. Deine Anfrage wird bearbeitet und du erhältst eine E-Mail mit Infos zur Erstattung.

 

 

 

Paul betreut:
Handy & Computer