News-Übersicht

Aktuelles

News-Übersicht
06.09.2019 | Soziale Netze

Uniformierte Polizisten posieren mit Waffen

Erst kürzlich hat ein Polizist auf Instagram ein Foto geteilt. Darauf sieht man fünf uniformierte Beamte, die mit Pistolen und Maschinenpistolen im Anschlag vergnüglich posieren.

Die bayerische Bereitschaftspolizei hat nun angekündigt, die Angelegenheit zu untersuchen. Wohl auch, weil der junge Beamte das Bild unter dem unpassenden Titel „terrorsquad“ („Terrorgruppe“) geteilt hat.

Mittlerweile kursiert das Bild, das kurz nach dem Post wieder gelöscht wurde, auch bei Twitter. Ob Ärger droht, steht noch nicht fest. Was lernen wir daraus? Erst denken, dann posten!