News-Übersicht

Aktuelles

News-Übersicht
14.05.2019 | Chatten & Mailen

Sicherheitslücke bei WhatsApp

Aktuell gibt es eine Sicherheitslücke in WhatsApp, die Unbefugten Zugriff auf das Smartphone ermöglichen kann. Dank dieser Lücke können Angreifer Spyware mithilfe eines WhatsApp-Anrufs auf die Geräte ihrer Opfer einschleusen.

Besonders gefährlich: Die Sache funktioniert auch, wenn der Angerufene überhaupt nicht drangeht. Zum Schutz davor sollte sowohl das Betriebssystem deines Smartphones als auch die App selbst auf dem aktuellsten Stand sein.

Schau am besten gleich nach, ob auf deinem Gerät die aktuelle und damit sichere WhatsApp-Version installiert ist (Android: v2.19.134/iOS: v2.19.51). Bei Android findest du deine Versionsnummer in WhatsApp unter Einstellungen > Hilfe > App-Info und bei iOS unter Einstellungen > Hilfe (ganz oben). Generell solltest du darauf achten, dass all deine Programme und Apps regelmäßig aktualisiert werden.